Herzlich Willkommen

Auf der Webseite von Feel Balanced.

 

 

Direkt witer zu:

Hinweis: Diese Ansich kann 2 Gründe haben
1. Sie haben die von uns definierten Style-Sheets (CSS) abgeschaltet oder
2. Sie nutzen leider einen älteren Browser, daher wird diese Seite anders dargestellt.

Sie können diese Seite auch nur in dieser Textansicht verwenden.

Quinoa und Amaranth?

Vermehrt tauchen Rezepte mit Quinoa oder Amaranth auf. Es handelt sich hierbei um sogenannte "Pseudo-Getreide", weil sie keine Getreide im eigentlichen Sinne sind. Gerne wird Quinoa jedoch als Reisersatz eingesetzt. In den Anden ist Quinoa ein wichtiges Grundnahrungsmittel, da der Mais in diesen Höhen nicht angebaut werden kann.

Ein ganz wichtiger Aspekt ist der hohe Eiweißgehalt dieser Samen, wobei Amaranth der Spitzenreiter mit 18 % ist. Quinoa enthält 14% und Hirse ca. 10% Eiweiß. Der Grund dafür ist der relativ große Keimling und kleine Stärkekörper des Korns. Werden Weizen, Dinkel und Co. zum Backen oder bei der Müslizubereitung mit Amaranth gemischt, so ergibt sich aufgrund sogenannter Ergänzungseffekte ein Eiweiß hoher biologischer Wertigkeit. Der hohe Mineralstoffgehalt lässt Quinoa und Amaranth ebenfalls eine Spitzenstellung einnehmen. Der hohe Gehalt an Magnesium, Kalzium und Eisen machen die beiden "Pseudo-Getreide" zu diätetisch wertvollen Nahrungsmitteln.

Probieren Sie, es lohnt sich!




 
Simone Widmer | Rosgartenstrasse 8 CH-7205 Zizers | Telefon 081 356 62 22 Mobile 079 291 91 86 | eMail: info@feelbalanced.ch
© by design4media